PHOSETAMIN® NE

Nahrungsergänzung für eine starke Muskulatur

Warum ist eine gesunde Muskelfunktion so wichtig?

Die Muskulatur ist hinsichtlich der Masse das größte Organ des Menschen. Es gibt drei unterschiedliche Arten von Muskelgewebe:

  • die (quergestreifte) Skelettmuskulatur

  • die glatte Muskulatur der inneren Organe

  • Die Herzmuskulatur

Nur die Skelettmuskulatur können wir willentlich bewegen. Das Gehirn sendet über Nervenbahnen einen Impuls an den Muskel, so dass dieser entsprechend mit Zusammenziehen (Kontraktion) bzw. Entspannung reagiert. Unsere Muskeln haben zwei Hauptfunktionen. Zum einen halten sie unseren Körper aufrecht und ermöglichen Bewegungen. Zum anderen dienen sie aber auch als „Heizung“. In der Muskulatur wird Energie umgesetzt, wobei als „Abfallprodukt“ Wärme entsteht. Selbst wenn wir uns gerade nicht intensiv bewegen, wird ein Viertel der Energie in unserem Körper in die Muskulatur investiert. Allerdings verbrauchen die Muskeln selbst etwa nur die Hälfte davon, der Rest wird in Körperwärme umgewandelt. Das ist auch der Grund, warum wir zittern, wenn uns kalt ist. Zittern ist nichts anderes als schnelle, kurze Muskelkontraktionen zur Wärmeproduktion.

Über 400 Skelettmuskeln bilden den aktiven Teil unseres Bewegungsapparats, der die Bewegungen in Gang setzt und den Körper gegen die Schwerkraft aufrecht hält. Um optimal zu funktionieren und Belastungen standhalten zu können, müssen v.a. die Rücken- und Bauchmuskeln kräftig, ausdauernd, dehnbar und elastisch sein.

Je komplexer die Koordination von Muskelarbeit ist, desto mehr profitiert sogar das Gehirn davon. Eine gute Muskelfunktion ist nicht nur für Sportler von Vorteil, sondern für jeden Menschen.

Das Antistress-Mineral Magnesium ist zudem wichtig zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, für das Elektrolytgleichgewicht, einen normalen Energiestoffwechsel, eine normale Funktion des Nervensystems, Eiweißsynthese und eine normale psychische Funktion sowie zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne. Außerdem hat es eine Funktion bei der Zellteilung.